Gabriele Kunkel M.A.
Gabriele Kunkel M.A.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Telefon                                     0049 (0)89 13 03 82 17

Mobil                                       0049 (0)178 434 77 62

KUNSTHALLE

DIE FÄDEN DER MODERNE. MATISSE – LURCAT – MIRÓ                                06.12.2019 BIS 08.03.2020

Henri Matisse (1869–1954) Die Lautenspielerin, 1947–1949 Manufacture des Gobelins 170 × 213 cm, Wolle Sammlung Mobilier national © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: Isabelle Bideau
Henri Matisse (1869–1954) Die Lautenspielerin, 1947–1949 Manufacture des Gobelins 170 × 213 cm, Wolle Sammlung Mobilier national © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: Isabelle Bideau

Zum ersten Mal in Deutschland präsentiert die Kunsthalle München Tapisserien, die in der Pariser Manufacture des Gobelins nach Entwürfen der namhaftesten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts entstanden – unter ihnen Henri Matisse, Pablo Picasso, Le Corbusier, Joan Miró und Louise Bourgeois. Anhand einer Vielzahl großformatiger Wandbehänge spannt die Ausstellung den Bogen vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Gegenwart und zeigt, wie überraschend modern das traditionsreiche Handwerk der Gobelin-Weberei tatsächlich ist. Mehr Informationen hier.

Eine Ausstellungskooperation mit dem Mobilier National, Paris.

TERMINE:

 MI  04.03. | 18.30 – 20.00 

THIERRY MUGLER: COUTURISSIME                                      3.04. BIS 30.08.2020

Die spektakulär inszenierte Retrospektive stellt das facettenreiche Werk des visionären Couturiers, Regisseurs, Fotografen und Parfümeurs vor. Sie versammelt mehr als 150 zwischen 1977 und 2014 entstandene Haute-Couture- und Prêt-à-porter-Outfi ts, Bühnenkostüme und Accessoires, Videos, Fotografi en, Entwurfszeichnungen und Archivmaterialien. Etwa 100 Werke berühmter Modefotografen von Helmut Newton (1920–2004) bis David LaChapelle (*1963), die Muglers Kreationen in Szene gesetzt haben, runden die Ausstellung ab. 

 

TERMINE

SO 05.04. | 11.30 – 13.00 

MI 15.04. | 18.30 – 20.00 

SA 03.05. | 11.30 – 13.00 

DI 19.05. | 15.30 – 17.00 

DO 21.05. | 15.30 – 17.00